Wie funktioniert Stages

Stages ist ein für die Produktentwicklung designtes Prozessmanagement Tool.

Die richtigen Prozesse definieren, mit allen relevanten Akteuren teilen und in der Praxis anwenden; das sind drei wichtige Schritte auf dem Weg zur höchsten Produktqualität. Stages unterstützt Sie auf diesem Weg als anpassbare und webbasierte Prozessmanagement-Plattform mit einzigartigen Features.

Define

Modellierung für alle

Mit Stages kann jeder zum Aufbau der Prozesse beitragen. Die Wiki-artige Modellierung ermöglicht einen schnellen Einstieg und erlaubt es jedem, sich an der Prozessdefinition zu beteiligen.

Legen Sie sofort los und beziehen sie alle ein. Das Video zeigt wie einfach das ist.

Bewährte Methode

Stages ist standardmäßig mit einer Best Practice Modellierung ausgestattet, die auf Method Park´s langjähriger Erfahrung im Prozessmanagement beruht.

  • Prozessdarstellung in bewährten Standards wie BPMN Swimlanes oder SIPOC Tabellen und RASIC/RACI um Verantwortlichkeiten festzulegen
  • Einfach an die Anforderungen, Regeln und Terminologie Ihrer Organisation anpassbar
  • Enthält automatische Prüfungen für Modellierungsrichtlinien, Prozesskonsistenz und Prozessqualität

Stabile Prozessarchitektur

Modellieren Sie Ihre gesamte Prozesslandschaft , von der obersten Prozessebene bis zu den Detail-Workflows. Das beinhaltet:

  • Durchgängige Ende-zu-Ende-Prozesse über verschiedene Prozessgebiete und Silos
  • Maximaler Nutzen für die Endanwender durch begleitenden Dokumente, wie etwa Vorlagen, Checklisten oder Arbeitsanweisungen
  • Wiederverwendung von Prozessinhalten durch Prozessvarianten für verschiedene Produktlinien, Standorte oder Regionen

Abgesicherte Compliance

Analysieren Sie mit Stages, ob Ihre Prozesse die Anforderungen aus Referenzmodellen, Standards und Normen, wie CMMI, Automotive SPICE, ISO 26262, ISO 62304, FDA, DO-178/254, EN 50128, APQC uvm., erfüllen.

Durch die Verknüpfung der einzelnen Anforderungen mit Ihren Prozessen werden Lücken direkt sichtbar und können in Vorbereitung auf Audits, Assessments oder Appraisals schnell geschlossen werden.

Share

Einfache Veröffentlichung

Veröffentlichen Sie Ihre Prozesse mit nur einem Klick:

  • Geänderte Prozesse sind nach Freigabe sofort für die Anwender verfügbar – ohne zusätzliche Exportschritte
  • Endanwender werden proaktiv über Neuerungen informiert
  • Volle Kontrolle über Ihre Prozesse per Versionierung, Review und Freigabe

Die Anwender greifen auf die freigegebenen Prozesse einfach über ihren Web-Browser zu, egal ob vom Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone.

 

 

Verständliche Prozesse

Um auch komplexe Prozesse verständlich zu machen, stellt Stages die richtige Information zum richtigen Zeitpunkt der richtigen Person zur Verfügung:

  • Anwenderzentrierte Visualisierung – die Endanwender haben volle Kontrolle über den angezeigten Detailgrad und kann sich den gleichen Prozess als Flussdiagramm, Swimlane, Tabelle oder Gitter anzeigen lassen
  • Die Anwender entscheiden über die Perspektive – Prozessanzeige pro Rolle, Arbeitsprodukt, Phase oder Meilenstein
  • Anpassbare Terminologie – die Prozesse werden in der Begrifflichkeit angezeigt, die die Anwender bereits kennen und verstehen

Maßgeschneiderte Inhalte

Endanwender bekommen Prozessinhalte zu sehen, die auf den eigenen Arbeitskontext zugeschnitten sind. Dies verbessert die Akzeptanz Ihrer Prozesse dramatisch.

Nutzen Sie die Tailoring-Fähigkeiten von Stages, um Ihren Prozessanwendern nur die Informationen bereitzustellen, die für ihre Projekte, Abteilungen, Geschäftsbereiche oder Standorte relevant sind.

Die Prozessvisualisierung passt sich automatisch an die getailorten Prozesse an.

 

 

Sofortiges Feedback

Ihre Anwender können alle Prozessinhalte direkt kommentieren.

Leiten Sie aus dem Feedback Prozess-Verbesserungsmaßnahmen ab und verbessern Sie damit Ihre Prozesse kontinuierlich.

Die Anwender haben jederzeit Einblick in den Umsetzungsstand ihrer Anmerkungen und Ihre Prozessmanager gewinnen über Reports einen Überblick über den Fortschritt.

 

 

Use

Die richtigen Prozesse verwenden

Die Auswahl der passenden Prozesse für ein Projekt oder Programm ist entscheidend.

  • Verwenden sie entweder einen passenden Prozess aus der vordefinierten Prozessbibliothek oder stellen Sie sich einen optimierten Prozess aus Prozessmodulen zusammen
  • Der regelbasierte Tailoring-Assistent generiert einen minimalen Projektprozess und stellt gleichzeitig Konsistenz und Standard-Compliance sicher.
  • Ihre Projektprozesse sind versioniert und können zum passenden Zeitpunkt auf neuere Versionen aktualisiert werden.

 

 

Arbeitsergebnisse verwalten

Erzeugen und bearbeiten Sie Ihre Projekt-Arbeitsergebnisse direkt über Stages, unabhängig von ihrer physischen Ablage (z.B. Sharepoint, Subversion, PTC Integrity, IBM ClearCase, IBM Synergy oder Serena Dimensions).

Stages unterstützt Ihre Dokumenten-Workflows und stellt transparent den aktuellen Status dar, nach Phase, Meilenstein oder beliebigen anderen Kriterien geordnet. Damit sehen Sie den Projektfortschritt auf einen Blick.

 

 

Prozesse automatisieren

Führen Sie Ihre Projekt-Workflows direkt in ALM Systemen wie IBM Rational Team Concert oder Atlassian JIRA aus. Unter Verwendung Ihrer Prozessdefinitionen erzeugt die Stages Integration automatisch Work Tickets, Tasks und beliebige andere Objekte.

Minimieren Sie den manuellen Aufwand und stellen Sie sicher, dass wichtige Schritte nicht vergessen oder überprungen werden.

 

 

Fortschritt und Compliance überwachen

Erheben Sie automatisch Kennzahlen (KPIs) und generieren Sie Status-Berichte und Dashboards für das Management.

Stages spart Ihnen wertvolle Zeit und Resourcen durch die automatische Generierung von Compliance-Nachweisen, wie z.B. die CMMI PIID, anstatt sie manuell in Excel zu erstellen.

Importieren Sie diese Daten direkt in Ihr Appraisal oder Audit Tool.

 

 

Whitepaper Process Management 4.0 (EN)
Download (pdf, 3 MB)

Erleben Sie Stages

Webinar

nehmen Sie an unserer Live-Demo teil

Stages Cloud

erhalten Sie eine 30 Tage Testversion

Contact card openContact card close