Prozessmanagement 4.0

Prozessmanagement 4.0: komplexe Prozesse beherrschen

Prozesse für Industrie 4.0 unterscheiden sich grundlegend von normalen Geschäfts- und Entwicklungsprozessen. Sie sind wesentlich komplexer und einem ständigen Wandel unterworfen. Um das Prozessmanagement verständlich und handhabbar zu gestalten, muss es möglichst eindeutigen Regeln folgen. Auch der Gesamtkontext muss transparent dargestellt werden. Zudem sind ausgerollte Industrie 4.0-Prozesse meistens einzigartig, da sie durch Faktoren wie Compliance, unterschiedliche Sicherheits- oder Risiko-Einstufungen, Produktlinien, Abteilungen oder Kunden beeinflusst werden. Die Folge ist eine Vielzahl von Prozessvarianten, die im Sinne der Prozessoptimierung ein gemeinsames Ziel verfolgen: die Etablierung einer lernenden Organisation unter Beibehaltung gemeinsamer Wurzeln.

Mit methodischem Ansatz zu optimierten Prozessen

Prozessmanagement 4.0 ist eine Methode, die Unternehmen befähigt, ihre Prozesse an die Herausforderungen der Zukunft anzupassen und effizient zu managen. Sie ist eine Sammlung von Best-Practice-Methoden und -Techniken zu allen Bereichen des Prozessmanagements, die aus der mehr als 15-jährigen Method Park Erfahrung aus weltweiten Prozessaudits in über 700 Kundenprojekten entstanden sind. Die Methode gliedert sich in fünf grundlegende Schritte auf dem Weg zur lernenden Organisation:

Die fünf grundlegenden Schritte von Prozessmanagement 4.0:

  1. Zieldefinition: Legen Sie Ihre Ziele fest und ziehen Sie diese in Prozesse und Projekte nach, um Ihr Unternehmen zu steuern.
  2. Leistungsanalyse: Führen Sie eine transparente Analyse Ihres bestehenden Prozessmanagements durch.
  3. Geschäftsprozess-Management (GPM) Organisation: Strukturieren Sie Ihre Prozessorganisation und Prozessarchitektur.
  4. Prozessmodellierung: Definieren Sie Terminologie und Richtlinien. Die Method Park Methodik bietet hierfür eine umfangreiche Sammlung an Best Practices.
  5. Lernende Organisation: Rollen Sie Ihre Prozesse aus und führen Sie die Ergebnisse auf Unternehmensziele zurück. Implementieren Sie Feedback-Zyklen und treiben Sie so den Wandel Ihrer Unternehmenskultur voran.

Mit professionellem Prozessmanagement-Consulting

  • Definieren Sie Ziele, die wiederum Ihre Geschäftsziele unterstützen
  • Analysieren Sie den Ist-Zustand Ihrer Prozesswelt
  • Identifizieren Sie das Optimierungspotenzial Ihres Unternehmens
  • Stoßen Sie in Ihrem Unternehmen Verbesserungen an oder führen diese selbst durch

Services zum Prozessmanagement bei Method Park

  • Prozessberatung, Training und Coaching – weltweit
  • Best Practices aus über 700 Kundenprojekten
  • Anpassung Ihrer (Entwicklungs-)Prozesse an die Anforderungen einer dynamischen Welt

Mit der führenden Prozessmanagement-Software "Stages" stellt Ihnen Method Park neben der methodischen Beratung auch das darauf abgestimmte Tool bereit.

Dieses Whitepaper stellt einen methodischen Ansatz vor, um die Herausforderungen im Engineering der aktuellen industriellen Revolution erfolgreich zu meistern.

Download

Fragen?

Wollen Sie sich zu unserem Themen-Portfolio beraten lassen?

Contact card openContact card close