Zurück zur Liste

SAFe® DevOps 5.0 mit SAFe® 5 DevOps Practioner (SDP) Zertifizierung

Kategorien Projektmanagement & Agile

Allgemeine Informationen
Code
ZSDP
Dauer
2 Tage

Um in einem disruptiven globalen Markt wettbewerbsfähig zu sein, muss jedes Unternehmen wertvolle Technologielösungen im Handumdrehen liefern. Dies erfordert eine gemeinsame DevOps-Mentalität aller Beteiligten, die für die Definition, den Aufbau, das Testen, die Bereitstellung und die Freigabe softwaregesteuerter Systeme verantwortlich sind – und das sind nicht nur Ingenieure, die eine CI/CD-Pipeline betreiben.

Der zweitägige, interaktive SAFe® DevOps Kurs hilft Menschen in technischen und nicht-technischen Positionen sowie Führungskräften zusammenzuarbeiten, um ihren Wertstrom von Anfang bis Ende zu optimieren. Die Teilnehmerinnen erfahren, was DevOps ist, warum es für jede Rolle wichtig ist, und entwerfen eine kontinuierliche Delivery-Pipeline, die auf ihr Unternehmen zugeschnitten ist. Die Teilnehmerinnen arbeiten in funktionsübergreifenden Teams, um ihren aktuellen Wertstrom vom Konzept bis zum Geld zu erfassen, große Engpässe zu identifizieren und einen umsetzungsfähigen Implementierungsplan zu erstellen, der die Vorteile von DevOps in ihrem Unternehmen beschleunigt.

Die Teilnehmerinnen werden mit dem Wissen gehen, das sie benötigen, um eine erfolgreiche DevOps-Initiative in großem Maßstab zu unterstützen und zu ermöglichen. Der Kurs bereitet die Teilnehmerinnen auch auf die Zertifizierungsprüfung SAFe® DevOps Practitioner (SDP) vor.

Inhalt
  • Einführung von DevOps
  • Abbildung Ihrer kontinuierlichen Delivery Pipeline
  • Ausrichtung mit Continuous Exploration
  • Erzeugung von Qualität mit Continuous Integration
  • Verkürzung von Time-to-Market durch Continuous Deployment
  • Schaffung eines Geschäftswerts mit Release on Demand
  • Erklärung wie DevOps strategische Unternehmensziele ermöglicht
  • Anwendung des CALMR-Ansatzes auf DevOps, um die Automatisierung fehlerhafter Prozesse zu vermeiden
  • Verstehen, auf welche Weise der Erfolg von DevOps von Continuous Exploration, Continuous Integration, Continuous Deployment und Release on Demand abhängt
  • Einbindung von Continuous Testing und Continuous Security in die Lieferkette (Delivery Pipeline)
  • Anwendung von Wertstromanalysen, um den Fluss zu messen und Engpässe im End-to-End-Lieferprozess zu identifizieren
  • Strategische Auswahl der Fähigkeiten und Tools von DevOps für die schnellsten und überzeugendsten Ergebnisse
  • Priorisierung von DevOps-Lösungen und -Investitionen mit dem größten wirtschaftlichen Nutzen
  • Entwurf und Implementierung eines mehrstufigen DevOps-Transformationsplans, der auf das Unternehmen zugeschnitten ist
  • Zusammenarbeiten mit allen Rollen und Ebenen in der Organisation, um den Wertstrom kontinuierlich zu optimieren
Zielgruppe
  • Alle Mitglieder eines Agile Release Train und/oder Wertstroms
  • Entwicklerinnen, Testerinnen, Product Owner, Scrum Master und andere agile Teammitglieder
  • Infrastruktur- und Betriebsingenieure sowie -praktiker*innen
  • Konfigurationsmanager, Release Manager und Change-Management-Profis
  • Architekten, Datenbank-Administratoren und Fachleute für Informationssicherheit
  • Produktmanager, Portfoliomanager, Product Owner, Release Train Engineers und UI/UX-Entwickler*innen
  • Manager für Entwicklung, Engineering, QS, Infrastruktur und Betrieb
  • IT- und Business Change Agents, Führungskräfte und Manager
Voraussetzungen
  • Keine
Prüfung

Prüfungsname: SAFe 5 DevOps Practitioner Prüfung

  • Format und Sprache: Multiple Choice, web-basiert, ohne Hilfsmittel
  • Prüfungszugang: Teilnehmer*innen werden nach dem Training bei Scaled Agile Inc. registriert und erhalten den Zugang zur Online-Prüfung und SAFe® Community Plattform.
  • Prüfungszeitraum: 30 Tage nach dem Training
  • Anzahl der Fragen: 45 Fragen in 90 Minuten
  • Mindestpunktzahl zum Bestehen: 33 von 45 (73%)
  • Wiederholungsrichtlinie: 50 USD pro Wiederholung. Der zweite Versuch der Prüfung (erste Wiederholung) kann unmittelbar nach dem ersten Versuch durchgeführt werden. Der dritte Versuch erfordert eine 10-tägige Wartezeit. Der vierte Versuch erfordert eine 30-tägige Wartezeit. Bei Fragen können Sie sich direkt an support@scaleagile.com wenden.
  • Prüfungskosten: Der erste Prüfungsversuch ist in der Kursanmeldegebühr enthalten, wenn die Prüfung innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Kurses abgelegt wird. Jeder Wiederholungsversuch kostet zusätzlich 50 USD.
  • Erneuerung der Zertifizierung: Die Zertifizierung ist für 1 Jahr gültig und kann danach jeweils für 100 USD um ein weiteres Jahr verlängert werden.
Weitere Informationen
  • Es werden englische Kursmaterialien verwendet.
  • 1-Jahresmitgliedschaft in der Scaled Agile Community
  • Kursunterlagen: Gedrucktes Workbook
  • Berechtigung, um 15 PDUs am PMI für PgMP- und PMI-ACP-Zertifizierung zu beantragen
  • Berechtigung, um SEUs (Kategorie C) für die Scrum Alliance CSP-Zertifizierung oder Erneuerung zu beantragen
  • Teilnahmezertifikat (Anwesenheit an beiden Tagen erforderlich)
  • Abschlussprüfung online (Englisch)
  • Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie:
    • Das Zertifikat SAFe® 5 Certified DevOps Practitioner
    • Das digitale Abzeichen für den SAFe® 5 Certified DevOps Practitioner zur online-Verwendung
    • Zugang zu Meetup-Gruppen und Veranstaltungen, wo Sie sich mit anderen SAFe Certified Professionals vernetzen können
    • Für ein Jahr die zertifizierte Mitgliedschaft als SAFe® Certified DevOps, die den Zugriff zur SDP Community of Practice beinhaltet
    • Benutzerleitfaden für die SAFe® SDP Zertifizierung mit Anmerkungen
    • Zugriff auf eine Vielzahl an hilfreichen Materialien

Dauer

  • 2 Tage

Haben Sie Fragen?

Sie wollen sich über unser Seminar-Angebot informieren?

Contact card openContact card close