Zurück zur Liste

Clean Code – Hands-on Workshop zu sauberem Code

Kategorien Hands-on Workshops

Allgemeine Informationen
Code
CCW
Dauer
2 Tage

Software verliert im Lauf der Zeit schleichend an Qualität. Dadurch werden Implementierungen und Änderungen schwieriger, der Code wird unverständlicher. Mithilfe von Clean Code verhindern Sie das und wappnen Ihre Software für zukünftige Herausforderungen. Dieser Hands-on Workshop vermittelt Ihnen die nötigen Techniken und Praktiken, um verständlichen, erweiterbaren und robusten Code zu schreiben.

Dieser Workshop legt großen Wert auf praxisorientierte Wissensvermittlung: Anhand konkreter Übungsaufgaben erarbeiten Sie die Aspekte von Clean Code. Im Anschluss an den Workshop sind Sie daher in der Lage, die erlernten Techniken direkt in Ihrer täglichen Praxis anzuwenden.

Inhalt

Clean Code vs. Bad Code

  • Was ist Bad Code?
  • Was ist Clean Code?
  • The Boy Scout Rule

Ästhetischer Code

  • Warum ist die Namensgebung so wichtig?
  • Wie sehen saubere Methoden aus?
  • Was macht eine gute Klasse aus?
  • Wie schreibt man Kommentare richtig?

Formate und Strukturen

  • Wie formatiert man sauber?
  • Wie werden Objekte und Daten strukturiert?
  • Wie setzt man Refactoring ein?
  • Wie geht man mit Grenzen zu anderen Systemen um?

Qualitätssicherung

  • Ein Fehler – was tun?
  • Wie geht man bei Unit Tests vor?

SOLID

  • Im Prinzip alles richtig gemacht?

Clean Code als Mentalität

  • Clean Code Developer Grade: Wie lassen sich die CCD-Prinzipien und Praktiken verinnerlichen?
Zielgruppe
  • Entwickler
Ihr Vorteil
  • Nach dem Workshop können Sie optional einen oder mehrere nachgelagerte Coaching-Tage buchen. Der Trainer widmet sich hier den konkreten Herausforderungen, die Ihnen bei der Umsetzung der Seminarinhalte im Alltag begegnen. Zudem besteht die Möglichkeit einzelne Inhalte gezielt zu vertiefen.
Voraussetzungen
  • Erfahrung in der Software-Entwicklung
Weitere Informationen
  • Für die Übungsaufgaben benötigen Sie ein Notebook. Die verwendete Entwicklungsumgebung wird mit Ihnen und den anderen Teilnehmern definiert.

Haben Sie Fragen?

Sie wollen sich über unser Seminar-Angebot informieren?

Contact card image

Laura Keller

+49 9131 97206-556
Contact card openContact card close
Seminarbroschüre 2018/19
Download (pdf, 4 MB)