Zurück zur Liste
Stuttgart, Deutschland / 17.09. - 19.09.2018

Grundlagen des Systems Engineering

Kategorien Systems Engineering, Requirements & Architecture

Allgemeine Informationen
Code
GS-18-005
Veranstaltungsort
Stuttgart, Deutschland
Termin
17.09. - 19.09.2018
Dauer
3 Tage
Sprache
Deutsch
Frühbucherrabatt
10,0 %
Preis
€ 1.490,00 je Teilnehmer zzgl. MwSt.

In diesem Training bekommen Sie einen Überblick über die konsequente Einführung von Systems Engineering und erfahren, warum es so entscheidend ist, „in Systemen zu denken“.

Sie arbeiten an komplexen Systemen, zu deren Erstellung Hardware, Software und Mechanik perfekt zusammenspielen müssen? Sie suchen einen integrierten Ansatz für die Verknüpfung dieser Disziplinen? Dieses Seminar vermittelt Ihnen die wichtigen Aspekte des Systemlebenszyklus. Sie lernen häufig verwendete Methoden des Systems Engineering aus den Bereichen System Requirements Engineering, Systemarchitektur, Systemintegration und Systemtest kennen. Ferner betrachten Sie die Details im Zusammenspiel der technischen Kernprozesse zwischen System- und Software-Ebene.

Inhalt
  • Einführung in Systems Engineering
  • Systemtheorie – Was ist ein System?
  • Problemstellungen im Systems Engineering
    • Zusammenspiel der Ebenen System, Software und Hardware
    • Organisationsstruktur versus Prozess
    • Dokumentation
  • Systems-Engineering-Vorgehensmodell
  • Entwicklungsprozess im Systems Engineering
    • Requirements Engineering
    • Architektur
    • Integration
    • Verifikation & Validation
Zielgruppe
  • Projektleiter, Architekten, Designer, Entwickler, Tester
Voraussetzungen
  • Erfahrung in Entwicklungsprojekten
Weitere Informationen
  • Es werden englische Kursmaterialien verwendet.
Weitere Termine & Orte
Hannover, Deutschland
Frankfurt am Main, Deutschland
München, Deutschland
Erlangen, Deutschland
Stuttgart, Deutschland

Fragen?

Sie wollen sich über unser Seminar-Angebot informieren?

Contact card openContact card close
ISO 9001:2008 ZERTIFIKAT
Download (jpg, 499 KB)
Seminarbroschüre 2016-17
Download (pdf, 2 MB)