Zurück Marquardt Automotive

Marquardt

Der Automotive-Bereich fordert heute SPICE-konforme Entwicklungsprozesse für eingebetteteSysteme, die gemäß ISO/IEC 15504 Level 3 erreichen sollen. Die bei Marquardt vorhandenen Prozessdefinitionen galt es gemäß dieser Anforderung anzupassen. Dabei lag der Fokus zunächst auf der Anpassung des Requirements-Engineering-Prozesses. Anschließend sollte dieser neue Requirements-Engineering-Prozess den Marquardt-Mitarbeitern in werkzeugunabhängigen Methoden- und Prozessschulungen vermittelt werden.Ein entscheidender Baustein bei der Entwicklung von Systemen ist es, die Kundenanforderungen zu verstehen, zu dokumentieren und zu verwalten. Dies wird bei Marquardt durch ein etabliertes und durchgängiges Anforderungsmanagement getan.

Die Berater von Method Park unterstützten uns professionell und erfolgreich bei der Prozessdefinition des Anforderungsmanagement-Prozesses und trugen dazu bei, diesen Prozess durch Schulungen im Unternehmen zu etablieren.

Ralf Maier

Leiter SEPG
Zentale Entwicklung Automotive Marquardt GmbH
Rietheim-Weilheim

Website

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Contact card openContact card close