Zurück
Presse

“Talk im Park“: das Treffen des IT-Managements in München, Stuttgart und Erlangen im Oktober zu Automotive SPICE® 3.0

Die neue Version des Qualitätsstandards Automotive SPICE® V3.0 ist im Oktober Thema bei „Talk im Park“, der von Method Park initiierten Vortragsreihe für das IT-Management in der Region. Der Referent erläutert die Änderungen des neuen Release im Vergleich zur Vorgängerversion und zeigt, wie sich die Neuerungen auf den Projektalltag der Unternehmen auswirken.

Mit der kostenlosen Vortragsreihe „Talk im Park“ bietet Method Park an seinen drei deutschen Standorten in München, Stuttgart und Erlangen eine Plattform für Vorträge und Diskussion zu aktuellen Themen des Software und Systems Engineering. Neben Informationsvermittlung und Know-how-Transfer fördert Method Park mit dieser non-profit Veranstaltung branchenübergreifenden Austausch und regionales Networking zwischen IT-Managern.

Im Oktober befasst sich „Talk im Park“ mit der im Sommer 2015 veröffentlichten Version 3.0 von Automotive SPICE®. In der Automobilindustrie fordern OEM’s die Einhaltung dieses Qualitätsstandard von ihren Zulieferern ein. Er bewertet die Leistungsfähigkeit der Entwicklungsprozesse für Software und Systeme im Automobil. Method Park war an der Ausarbeitung des neuen Automotive SPICE® Releases mit intensiven Reviews beteiligt und kann daher die Neuerungen und ihre konkreten Auswirkungen auf automobile Entwicklungsprojekte aus erster Hand aufzeigen und erklären.

„Talk im Park“ findet in den Münchner Geschäftsräumen (Hopfenstraße 6) am 6. Oktober, im Stuttgarter Method Park Büro (Wildunger Straße 2) am 13. Oktober und am Stammsitz in Erlangen (Wetterkreuz 19a) am 20. Oktober statt. Beginn ist 18:00 Uhr. Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmer ausführlich Gelegenheit für Fragen und Diskussionen.

Method Park informiert über die Termine von „Talk im Park“ regelmäßig in der Presse, in seinem monatlichen Newsletter und auf seiner Webseite (www.methodpark.de/talk-im-park); dort ist auch ein Online-Anmeldeformular hinterlegt.

Method Park bietet bereits jetzt Update-Schulungen zu Automotive SPICE® 3.0 an und führt Assessments mit dem neuen Release durch.

Darüber hinaus wurden alle Änderungen in den Automotive SPICE® Pocket Guide und die Automotive SPICE® App von Method Park eingearbeitet. Beide sind kostenlos bei Method Park bzw. über iTunes und den Google Playstore erhältlich.

Zahl der Anschläge (incl. Leerzeichen): 2.421

Über Method Park
Seit vielen Jahren berät Method Park erfolgreich in Fragen der Software für sicherheitskritische Systeme in der Automobilindustrie und der Medizintechnik und entwickelt dafür eigene Software-Lösungen. Dabei wird umfangreiches Know-how in Bereiche eingebracht, in denen hohe und allerhöchste Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen gelten. Mit diesem Wissen bietet Method Park seinen Kunden vielfältige Lösungen aus einer Hand, die zum Erfolg jedes Unternehmens beitragen. Method Park ist der kompetente Ansprechpartner für Consulting, Coaching, Training, Engineering-Dienstleistungen und Produkte rund um Software-Entwicklungsprozesse. Das von Method Park entwickelte webbasierte Prozessmanagement-Portal "Stages" unterstützt Anwender bei der praktischen Umsetzung von Entwicklungsprozessen. Stages stellt die Erfüllung vorgegebener Qualitätsstandards und Vorgehensmodelle sicher und lässt sich in alle gängigen Entwicklungsumgebungen integrieren. Dabei ermöglicht Stages die verteilte, globale Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg. 2001 in Erlangen gegründet, beschäftigt Method Park rund 125 Mitarbeiter an Standorten in Erlangen, München, Stuttgart sowie Detroit und Miami in den USA.

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an:
Philipp Donnert, Marketing
Method Park Holding AG, Wetterkreuz 19a, 91058 Erlangen
Tel. +49 9131 97206-285, Fax +49 9131 97206-280
Philipp.Donnert(at)methodpark.de    

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder unseren Events?

Contact card openContact card close