Zurück
Presse

SafEUr: Method Park arbeitet an Schulungskonzept der EU für Functional Safety Manager mit

Method Park ist im Rahmen eines multilateralen EU-Projektes an Konzept, Umsetzung und Durchführung eines Schulungs- und Zertifizierungsprogramms für Functional Safety Manager beteiligt. Gemeinsam mit einem Konsortium von Unternehmen und Institutionen aus Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland und Österreich hat das Erlanger Software-Unternehmen ein Skill Set für Safety Manager erarbeitet. Aus diesem Skill Set, das die Anforderungen des European Qualification Framework erfüllt, leiten sich die Inhalte des Trainings ab, wie etwa das Management der Funktionalen Sicherheit, Engineering- und rechtliche Aspekte sowie die Sicherheit auf Produktebene.

Hintergrund dieser Initiative: Zahllose elektronische Produkte enthalten heute sogenannte Eingebettete Systeme. Die Sicherstellung ihrer funktionalen Sicherheit hat oberste Priorität. Normen wie die IEC 61508 oder die automobilspezifische Variante ISO 26262 verlangen daher von den Herstellern ein umfassendes Management der Funktionalen Sicherheit.

„Bisher gibt es kein internationales, unabhängiges Trainingsprogramm, das alle notwendigen Aspekte in ausreichender Form berücksichtigt“, stellt Bernhard Sechser fest, Principal Consultant und bei Method Park verantwortlich für das SafEUr-Projekt. „Insbesondere fehlt die effiziente und effektive Umsetzung der Normen in aktuellen Produkten und Systemen.“ Auch das klassische Prozess- und Projektmanagement und die besonderen Herausforderungen bei der Integration unterschiedlichster Subsysteme kämen meist zu kurz, erklärt Sechser.

Das ECQA Certified Functional Safety Manager Programm soll diese Lücken branchenübergreifend schließen und gleichzeitig sicherstellen, dass eine europaweit einheitliche Ausbildung für Safety Manager zur Verfügung steht.

Nach Abschluss des Projektes wird Method Park die Schulung „Functional Safety Manager“ in sein Seminarprogramm 2014 aufnehmen. Veranstaltungsorte für dieses Seminar werden die Method Park Geschäftsräume in Erlangen und München sein. Weitere Informationen sind über das Method Park Trainingcenter trainingcenter@methodpark.de oder direkt über die Webseite des Projektes erhältlich: www.safeur.eu.

Über Method Park
Seit vielen Jahren berät Method Park erfolgreich in Fragen der Software für sicherheitskritische Systeme in der Automobilindustrie und der Medizintechnik und entwickelt dafür eigene Software-Lösungen. Dabei wird umfangreiches Know-how in Bereiche eingebracht, in denen hohe und allerhöchste Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen gelten. Mit diesem Wissen bietet Method Park seinen Kunden vielfältige Lösungen aus einer Hand, die zum Erfolg jedes Unternehmens beitragen. Method Park ist der kompetente Ansprechpartner für Consulting, Coaching, Training, Engineering-Dienstleistungen und Produkte rund um Software-Entwicklungsprozesse. Das von Method Park entwickelte web-basierte Prozessmanagement-Portal "Stages" unterstützt Anwender bei der praktischen Umsetzung von Entwicklungsprozessen. Stages stellt die Erfüllung vorgegebener Qualitätsstandards (z.B. CMMI, SPICE) und Vorgehensmodelle (z.B. V-Modell XT) sicher. Es ermöglicht die verteilte, globale Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg. 2001 in Erlangen gegründet, beschäftigt Method Park gut 100 Mitarbeiter an Standorten in Erlangen, München sowie Detroit in den USA.

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an:
Philipp Donnert, Marketing
Method Park Holding AG, Wetterkreuz 19a, 91058 Erlangen
Tel. +49 (0) 9131 97206-285, Fax +49 (0) 9131 97206-280
Philipp.Donnert@methodpark.de
www.methodpark.de

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder unseren Events?

Contact card openContact card close