Zurück
Presse

method park unterstützt Hubert-Schwarz-Stiftung

Die method park Software AG mit Sitz in Erlangen Tennenlohe unterstützt die Hubert-Schwarz-Stiftung bei einem Kinderprojekt in Rumänien. Anlässlich der Firmenweihnachtsfeier am Freitag, den 20. Dezember, wurde dem Stiftungsgründer und Extremsportler Hubert Schwarz ein Scheck in Höhe von 1500 Euro überreicht.

Der in Spalt bei Nürnberg geborene Franke machte immer wieder mit Extremrekorden Schlagzeilen. Er durchquerte und umrundete Australien, absolvierte alle fünf Ironman der Welt und fuhr mit dem Fahrrad in 80 Tagen um die Erde. Dabei ist Hubert Schwarz viel Armut und Elend begegnet. Mit seiner Stiftung möchte er nun besonders Kindern neue Chancen eröffnen.

Die method park Software AG unterstützt Schwarz bei seinem Vorhaben, 75 Waisen in der rumänischen Ortschaft "Ocna Sugatac" ein neues Zuhause zu geben. Entstanden ist das Projekt in Zusammenarbeit zwischen der Hubert-Schwarz-Stiftung und der Kriegskindernothilfe e.V. aus Roth.

Der Vorstandsvorsitzende der method park Software AG, Prof. Dr. Bernd Hindel, dazu: "method park will mit diesem Engagement seiner Verantwortung als Unternehmen gegenüber chancenärmeren Menschen nachkommen. Hubert Schwarz zeigt mit seinen Projekten eindrucksvoll, wie die Lebensumstände vieler Menschen direkt und nachhaltig verbessert werden können."

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder unseren Events?

Contact card openContact card close