Zurück
Presse

Method Park Tool Stages ermöglicht globales Prozessmanagement

Neue Version Stages 7.4 ist ab sofort verfügbar

 

Method Park bringt mit Stages 7.4 eine neue Lösung für mehrsprachige Prozesse auf den Markt. Mit der neuen Version stärkt Method Park sein Angebot für die Produktentwicklung global agierender Unternehmen.

Unternehmen entwickeln innovative Produkte an verschiedenen Standorten, in internationalen Teams, über Zeitzonen hinweg und in mehreren Sprachen. Die in der Entwicklung eingesetzten Prozesse müssen diesen Anforderungen genügen. Mit der neuen Version seiner Prozessmanagement-Lösung Stages macht Method Park es nun möglich, Prozesse in unterschiedlichen Sprachen parallel zu modellieren, auszuführen und zu pflegen.

Mehr Prozessakzeptanz

In Stages 7.4 lassen sich ab sofort automatisierte Übersetzungssysteme per Schnittstelle einbinden. Gleichzeitig unterstützt die neue Stages Version durchgängig die Eingabe asiatischer Schriftzeichen. So erreichen Prozessverantwortliche eine deutlich höhere Akzeptanz der Prozesse in ihren internationalen Teams.

Reibungslose globale Zusammenarbeit

„Alle Industrien befinden sich in einem dramatischen Umbruch, in dem sich die globalen Wertschöpfungsketten neu formieren“, sagt Dr. Erich Meier, CTO bei Method Park und Chefarchitekt von Stages. „Stages begleitet unsere Kunden schon seit Jahren bei dieser weltumspannenden Transformation. Mit der neuen Version können Stages Anwender noch reibungsloser länder- und kontinentübergreifend innovative Produkte entwickeln und mit ihren Zulieferern zusammenarbeiten, ohne von Sprachbarrieren gebremst zu werden.“

Schnelleres Prozessverständnis

Stages 7.4 bietet darüber hinaus verbesserte Unterstützung bei der Anzeige von Änderungsmarkierungen direkt innerhalb der Prozessmodelle und ermöglicht Vergleiche zwischen Prozessvarianten. Durch die Aufwertung der Projektmanager-Lizenz kann ein Projektverantwortlicher Prozesse nun selbstständig zusammenstellen, per Tailoring anpassen und innerhalb der definierten Freiheitsgrade freigeben. Mit zahlreichen weiteren Verbesserungen in der Stages User Experience rücken die Method Park Produktentwickler den Endanwender noch mehr in den Mittelpunkt und beschleunigen sein Prozessverständnis.

Mehr Informationen über Stages, seine Features und Vorteile finden Sie auf der Method Park Webseite: https://www.methodpark.com/stages.html

Über Method Park
Method Park ist Spezialist für die komplexe Produktentwicklung in den Umfeldern von Automotive, Medizintechnik, Luft- & Raumfahrt. Zum Portfolio gehören Consulting- und Engineering-Dienstleistungen, ein umfassendes Trainingsprogramm sowie das Prozessmanagement-Werkzeug „Stages“. Seit seiner Gründung 2001 berät, unterstützt und coacht Method Park Kunden weltweit bei der Optimierung von Prozessabläufen, bei der Einhaltung branchenspezifischer Standards und gesetzlicher Regularien sowie beim Management von Projekten, Produkten und deren Qualität. Method Park offeriert ein praxisorientiertes Seminarprogramm zu aktuellen Themen entlang des Software & Systems Engineering. Seit 2017 ist Method Park offizieller Trainingsprovider des VDA QMC zu Automotive SPICE®-Seminaren. Zur jüngsten Version von Automotive SPICE® V3.1 hat Method Park eine kostenlose App für iOS und Android herausgegeben. Mit „Stages“ hat Method Park ein modellbasiertes Prozessmanagement-Tool auf dem Markt platziert, das den Anwender bei der Definition, Kommunikation und Anwendung komplexer Prozesse speziell im Engineering unterstützt – global, über Unternehmensgrenzen hinweg und immer konform zu zahlreichen Industriestandards. Die Unternehmensgruppe ist an den Standorten Erlangen, Frankfurt a.M., Hamburg, München und Stuttgart sowie in Detroit, Miami und Pittsburgh in den USA vertreten. Method Park beschäftigt heute rund 220 Mitarbeiter und erreichte 2018 einen operativen Umsatz von knapp 19 Mio. EUR.

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an:
Bernd Langer, Business Development
Method Park Software AG, Wetterkreuz 19a, 91058 Erlangen
Bernd.Langer(at)methodpark.de   

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder unseren Events?

Contact card openContact card close