Zurück zur Liste
Frankfurt am Main, Deutschland / 22.01. - 26.01.2018

intacs™ Certified Provisional Assessor (Automotive SPICE® v3.0)

Kategorien Prozessmanagement

Allgemeine Informationen
Code
SPA-18-004
Veranstaltungsort
Frankfurt am Main, Deutschland
Termin
22.01. - 26.01.2018
Dauer
5 Tage
Sprache
Englisch
Frühbucherrabatt
10,0 %
Prüfungsgebühr
€ 450,00 je Teilnehmer
Preis
€ 2.700,00 je Teilnehmer zzgl. MwSt.

Das Seminar bereitet Sie auf die Prüfung zum „intacs™ Certified Provisional Assessor (Automotive SPICE® v3.0)“ vor. Sie lernen das Prozess-Bewertungsmodell Automotive SPICE® v3.0 kennen, das in der Regel bei Assessments in der Automobilindustrie eingesetzt wird.

Durch zahlreiche praktische Übungen und Tipps lernen Sie, einzelne Themen in Assessments zu bearbeiten. Sie sind schließlich in der Lage, Prozesse nach Automotive SPICE® selbstständig (jedoch unter der Verantwortung eines Competent Assessors) im eigenen Unternehmen oder bei Lieferanten zu assessieren und darauf aufbauend zu optimieren.

Für den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung sind Ihre aktive Teilnahme am Kurs und das Bestehen der unabhängigen Prüfung erforderlich. Dabei wird eine selbstständige Vor- und Nachbereitung des Stoffes an jedem Seminartag empfohlen.

Inhalt

Der Inhalt entspricht dem durch intacs™ veröffentlichten Lehrplan und wird unter Verwendung der aktuellen intacs™ Schulungsunterlagen durchgeführt:

  • intacs™ - das „International Assessor Certification Scheme“
  • Überblick und Motivation zum Prozess-Assessment nach ISO/IEC 330xx
  • Das Messsystem: Prozessprofile und Bewertung der Fähigkeitsstufen
  • Genereller Überblick über den Ablauf des Assessment-Prozesses
  • Sammlung von Daten: Interview- und Mitschrift-Techniken
  • Sammlung von Daten: Prüfung von Dokumenten
  • Assessment-Übung: Bewertung des „Projektmanagements“ auf Fähigkeitsstufe 1
  • Das Prozess-Assessment-Modell Automotive SPICE® v3.0
  • Assessment-Übungen zu Prozessen aus dem HIS-Scope von Automotive SPICE® v3.0 auf Fähigkeitsstufe 1
  • Die Fähigkeitsstufen 2 und 3
  • Bewertungsleitfaden für unerfahrene Assessoren
  • Assessment-Übungen auf Fähigkeitsstufe 2 und 3
  • Prüfungsvorbereitung

Der Kurs besteht zu wesentlichen Teilen aus Übungen, Diskussionen und dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen mit Prozessen und deren Implementierung.

Zielgruppe
  • Personen, die Assessments nach Automotive SPICE® durchführen wollen
  • Mitarbeiter in Prozessgruppen
  • Qualitäts- und Projektmanager, die darauf achten müssen, dass die Anforderungen aus dem Automotive SPICE® Prozess-Assessment-Modell eingehalten werden
  • Projektmitarbeiter, die Systeme unter Erfüllung der Anforderungen aus dem Automotive SPICE® Prozess-Assessment-Modell entwickeln sollen
Voraussetzungen
  • Die Teilnehmer sollten über mehrjährige Berufserfahrung in der IT-Branche verfügen (z.B. Software-/Systementwicklung, Projektmanagement, Qualitätsmanagement o.ä.).
Prüfung
  • Zum Seminarpreis kommen ggf. Prüfungsgebühren hinzu.
  • Es gelten die jeweils veröffentlichten aktuellen Gebühren: www.vda-qmc.de/software-prozesse/automotive-spice/zertifizierung.
Weitere Informationen
  • Trainer für diesen Kurs sind ausschließlich erfahrene intacs™ Certified Principal Assessoren mit umfangreicher Erfahrung in der Durchführung von Assessments in der Praxis, die darüber hinaus auch als Trainer akkreditiert sind.
  • Die Voraussetzungen für die Registrierung als intacs™ Certified Provisional Assessor (Automotive SPICE® v3.0) können in der aktuell gültigen Fassung direkt unter http://www.intacs.info heruntergeladen werden.
  • Es werden englische Kursmaterialien verwendet.
Buch
  • Im Seminarpreis ist der „Automotive SPICE® v3.0 Pocket Guide“ enthalten.
Weitere Termine & Orte
Frankfurt am Main, Deutschland
Detroit, USA
Erlangen, Deutschland
München, Deutschland
Hannover, Deutschland
Detroit, USA
Stuttgart, Deutschland
München, Deutschland
Frankfurt am Main, Deutschland
Detroit, USA
Erlangen, Deutschland
Hannover, Deutschland
Stuttgart, Deutschland

Fragen?

Wollen Sie sich zu unserem Themen-Portfolio beraten lassen?

Contact card openContact card close