Information Systems

Mit dem Information Systems Team unterstützt Method Park Sie bei Ihren Herausforderungen zu Big Data, Data Analytics, Machine Learning und Hybrid Cloud Computing.

Method Park kümmert sich auch um die Erstellung und Anpassung von Engineering-Werkzeugen, die nicht nur lokal (on-premises), sondern auch in einer Cloud-Umgebung eingesetzt werden.

Mit professioneller Unterstützung ...

  • integrieren Sie systematisch das Wissen und die Erfahrung der Method Park Experten
  • erhalten Sie hands-on Unterstützung, wenn Sie Ihre ‚Big Data‘ Umgebung aufsetzen 
  • bekommen Sie Ihre ALM-Tools in den Griff
  • greifen Sie auf ein umfangreiches Methoden- und Technologie-Know-how zu
  • führen Sie zukunftsweisende Methoden und professionelle Werkzeuge in Ihre Entwicklung ein
  • sichern Sie sich den entscheidenden Vorsprung an Kompetenz und Zeit
  • steigern Sie die Effizienz Ihrer Produkte und stellen eine hohe Qualität Ihrer Systeme sicher

Services zu Information Systems bei Method Park

  • Aufbau einer Hadoop Umgebung
  • Anbindung Ihrer Systeme an Cloud-Dienste 
  • Beratung beim Thema Data Analytics
  • Unterstützung auf dem Weg vom Prototypen bis hin zur Integration Deep Learning-basierter Algorithmen
  • Anpassungen Ihrer ALM-Tools
  • Erstellung von Software Engineering Tools
  • Coaching und hands-on Workshops zum Thema Konfigurations-/Versionskontrollsysteme

Fragen?

Sie wollen sich über unser Inhouse-Angebot informieren?

Contact card openContact card close

Blockchains sind in aller Munde. 2017 erzielten sog. Initial Coin Offerings Gesamterlöse im Wert von mehr als 5,6 Mrd. US-Dollar. Dabei sind zwei Ansätze zu unterscheiden: permissionless Blockchains wie Bitcoin oder Ethereum, bei denen die Sicherungsmechanismen sehr umfangreich sind, worunter jedoch die Perfomance leidet; und permissioned Blockchains, die nur in geschlossenen Netzwerken arbeiten, daher geringere Sicherheitsanforderungen erfüllen müssen und damit performanter sind. Der Artikel zeigt, welche ökonomischen Anwendungsbereiche sich für beide Ansätze eignen. In: IT&Production (Ausgabe 11/2018)

Download

Zahlreiche Branchen nutzen Big Data, um ihre Produkte, Dienstleistungen oder Wertschöpfung zu verbessern. Dabei ist Big Data vor allem mit der Frage nach dem Schutz der erhobenen Daten verbunden. Der Staat legt fest, wie Daten erfasst, verarbeitet und analysiert werden dürfen und wie Unternehmen die Schutzwürdigkeit der Befragten sicherstellen müssen. Seit Mai 2018 ist europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung, die DSGVO, in Deutschland umgesetzt im BDSG-neu, verpflichtend. Der Beitrag zeigt die Unterschiede zwischen der alten Umsetzung des Datenschutzes im Bundesdatenschutzgesetz und der neuen DSGVO, insbesondere im Hinblick auf Big Data. In: MED engineering (Ausgabe 4/2018)

Download

Im Internet of Things sollen die Dinge unserer Geschäfts- oder Alltagswelt zum autonomen Handeln mit uns und untereinander befähigt werden. Um diesem Ziel näher zu kommen, richten sich seit einiger Zeit viele Augen auf die Blockchain-Technologie. Bekanntestes Beispiel: die Kryptowährung Bitcoin. In der zweiten Generation können Bitcoins sogenannte Smart Contracts ausführen. So vielversprechend die Technologie klingt, so unüberschaubar präsentiert sich der aktuelle Stand der Technik. Der Artikel erläutert zunächst die Funktionsweise von Blockchains sowie die Zugangsmodalitäten der zwei Netzwerkarten (ohne Zugangskontrolle „permissionless ledgers“, mit Kontrolle „permissioned ledgers“) und diskutiert ihre Vor- und Nachteile. Mit freundlicher Genehmigung der Redaktion steht Ihnen dieser Artikel hier zum Download bereit. in: Medizin+elektronik (Ausgabe 4/2017)

Download

Smart Metering sollte bereits heute als „Big Data“ behandelt werden, denn schon jetzt haben Energieversorger die Chance Smart Metering Daten durch „Big Data“-Methoden wirtschaftlich zu nutzen. Daher lohnt sich der rechtzeitige Aufbau dieser Disziplin bei den betroffenen Marktteilnehmern und Smart Metering wird damit zum Bestandteil der Business Intelligence von Energieversorgern. in: manage it (Ausgabe 9-10/2015)

Download